China und Tibet

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[64 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Hermann Höne), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Batang, alpine Zone, China/Tibet, 5000m ü.d.M. (09. Juni 1938)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[72 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (33), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Sztschwan (Sichuan?) or Tschungking, Ginfu Shan, China (16. Mai 1947)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[63 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Hermann Höne), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Batang, untere Urwaldzone, China/Tibet, 3800m ü.d.M. (07. August 1936)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[65 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Yúnnán, China

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[69 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Hermann Höne), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaLijiang, Nord-WikipediaYúnnán, China (26. August 1935)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[62 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: WikipediaRené Oberthür 9/57), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Siao-Lou, WikipediaSichuan, China

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[67 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Hermann Höne), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaLijiang, Nord-WikipediaYúnnán, China (31. August 1935)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[66 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Hermann Höne), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaLijiang, Nord-WikipediaYúnnán, China (29. August 1935)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[68 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Tâ Tong Kiâo, Chasseurs indigènes (leg.), China (1894)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Dänemark

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[60 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaHubert Roer (leg.), Mønsted, Dänemark (14. April 1971)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Deutschland

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa (ex larva)

[Zuchtaufnahme, 65.5 mm, Weibchen]

Nymphalis antiopa antiopa ab. gelber Punkt Vorderflügelspitze.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaGleißental, Deutschland (20. August 1916)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[68.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Worth) (Mhmv Whof 10/4 39, Inv. 74/53, Back 1974), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaWinterberg, WikipediaSauerland, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (14. April 1908)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa (ex pupa)

[67 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: von Frohreich ZFMK 79/80), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaOberpfalz, Deutschland (09. Juli 1972)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. hygiaea

[62 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Cretschmar), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaBerlin, Deutschland (1928)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa (ex larva)

[Zuchtaufnahme, 60 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Ströhle (leg.), Weiden, Deutschland, 400m ü.d.M. (1974)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[53 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaAachen, Deutschland (September )

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[56 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaNürnberg, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. hygiaea

[66 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Worth) (Inv. 74/53, Back 1974), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Kochel (?) (leg.), WikipediaMosel, Deutschland (1914)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii

[Zuchtaufnahme, 66.5 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe 44-48 Std +38°C.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1900)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii

[Zuchtaufnahme, 62 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe 43 Stunden +38°C., Wärmeformen f. Dorfmeister 1 Hygiaea Wärmeform Kombination 9 ab.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1902)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[Zuchtaufnahme, 61.5 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe 4 Stunden +42,5°C.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (Juli 1914)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. hygiaea

[Zuchtaufnahme, 67.5 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe 3 Stunden bei +43ºC., 3 Stunden absenkend auf +38ºC., hier 8 Stunden verbleibend.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1902)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. artemis

[Zuchtaufnahme, 56 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe 40 Tage +6°C. 3 var Roederi Stdfm. Brennerpass geschl. Auf. XI 1909.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1902 o. 1909)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii

[Zuchtaufnahme, 72.5 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe 44-48 Stunden +38°C.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1901)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii

[Zuchtaufnahme, 65 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe 44-48 Stunden +38°C.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1901)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[Zuchtaufnahme, 66 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe 12 Stunden +6°C., 28 Stunden +38°C. 19 Stunden +6°C., 14 Std. +37°C.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1903)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[Zuchtaufnahme, 61 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Puppe +49,50°C. 1 x exp., Kombination f. hygiaea und Wärmeform

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[Zuchtaufnahme, 49 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Kombination ab. hygiaea, ab. daubii und Wärmeformen. Puppe 33 Std. +39,5°C. l. 19M. In der Zeit oft steigend und fallend auf +41°C. o. +38°C. +49,50ºC. 1 x exp.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[Zuchtaufnahme, 67 mm, Männchen]

Ei 04.06.1941; geschlüpft 13.06.1941; verpuppt 10.07.1941; geschlüpft 28.07.1941

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaSeddin bei WikipediaPotsdam, Deutschland (28. Juli 1941)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. artemis

[Zuchtaufnahme, 68 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: 42 Tage +6°C. 8 ab.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1898/1904)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii

[59 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: 42 Tage +6°C. 8db

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1898/1904)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa (ex larva)

[Zuchtaufnahme, 70 mm]

Raupe aus der WikipediaDölauer Heide an Eiche!

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaDölauer Heide, Sachsen-Anhalt, Deutschland (11. Juli 1906)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii (ex larva)

[66 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, Dauerleihgabe des WikipediaZoo Köln, ZFMK Bonn, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Temperaturexperiment e.l. Köln, WikipediaKöln, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii (ex larva)

[63 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: 44-48 Std. +38,5°C. 6 Wochen (?), Daubi und Wärmeform 2, Monstrss. darunter.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (Juli 1908)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. hygiaea

[67 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: 28 Std. +40°C. 1. ab. Hygiaeatyp.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland (1901)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. artemis

[62 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: Kälteprodukt! 30 Tage + 5 Cels.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, Bonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[69 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Werner, Köln, Deutschland (1905)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii

[67 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: +37° C.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[68 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: 6 Std. +38°C., in 2 Std. steigend bis +43°C., hier 3 Std. bleibend. ab Hygiaea Trans.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, WikipediaBonn, Deutschland (1902)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[68 mm]

Temperaturversuche Karl Frings, Bonn: 42 Tage +6°C. 1898/1904. 8 ab. (var Roederi und Annäherung an Polychloros).

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, WikipediaBonn, Deutschland (1902)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[69 mm, Männchen]

Vanessa Antiopa aberr.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: A. Voelshow, WikipediaSchwerin, Deutschland (Juli 1896)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. hygiaea

[62 mm]

Hitze (16 x 1 Std. +43½°C.) (3 ab. Hygiaea)

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, WikipediaBonn, Deutschland (1900)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[66.5 mm]

Hitze. (16 x 1 Std. +43½°C.) (3 ab. Hygiaea)

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Karl Frings, WikipediaBonn, Deutschland (1900)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. (ex larva)

[66.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaKöln, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii (ex larva)

[69.5 mm]

Puppe aus dem Rheinland, Wärmeexperiment Kt.Nr. 1620/2

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (ZFMK 46/64 Boppard), WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaRheinland, Deutschland (Juli 1909)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Finnland

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[59 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaMikkeli, Finnland (15. Juli 1935)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[67 mm]

Fund: Markku Savela (leg.), Suomusjärvi, Finnland (21. Juli 2002)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Frankreich

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[63.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: WikipediaRené Oberthür 09/57), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Harold Powell (leg.), WikipediaMonterfil, WikipediaIlle-et-Vilaine, Frankreich (28.06-02.07.1919)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Griechenland

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[73 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaVolos, Griechenland (30. März 1971)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[Zuchtaufnahme, 61.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaHubert Roer, Mazedonien, Griechenland (Juni 1968)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[Zuchtaufnahme, 72 mm]

Untersuchungen zum Migrationsverhalten des Trauermantels, von Hubert Roer, Bonn (Raupe: Griechenland; Falter: Deutschland).

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaHubert Roer, Mazedonien, Griechenland (Juni 1968)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern
Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa mit Flügeletikettierung (ex larva)

[Zuchtaufnahme, 77 mm]

Untersuchungen zum Migrationsverhalten des Trauermantels, von WikipediaHubert Roer, Bonn: Wiedergefangener Versuchsfalter (Raupe: Griechenland; Falter: Deutschland).

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaHubert Roer, Mazedonien, Griechenland (Juni 1968)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Indien

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. yedaluna

[64.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Sikkim, Indien

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Italien

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa (ex larva)

[Zuchtaufnahme, 60.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: W. Panse) (Eing Nr.: 85/147), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: W. Panse (leg.), WikipediaTolmezzo, Italien (25. Juni 1964)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Japan

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. asopos

[55 mm]

Sammlung: M. Yago

Fund: Sedana-Cho, Sendana-gun, Kariba (Berg), Makomania (Fluss), Hokkaidō, Japan (18. August 1990)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. asopos

[62.5 mm]

Fund: Mikasa, Katsurazawako See, Hokkaidō, Japan (09. August 2008)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. asopos

[60.5 mm]

Sammlung: M. Yago

Fund: Simoheii-gun, Matsukusa, Kawai-mura, Iwate Pref., Japan (13. August 1990)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. asopos f.

[60 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Kt. Nr. 162/a1, ZFMK 76/64 Boppard), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Japan (01. Juli 1908)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. asopos

[67 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Hermann Höne), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Kamikochi (Japanische Alpen), Japan, 1500m ü.d.M. (August 1914)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. asopos

[67.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Japan

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. asopos

[75.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Hermann Höne), WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaAsama (jap. Asama-yama), Japan (August 1914)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Kanada

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[77 mm]

Dauerleihgabe des WikipediaZoo Köln, ZFMK Bonn

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Kanada

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. hyperborea

[61 mm]

Fund: Mike Leski (leg.), Nord-du-Québec, Kanada, 314m ü.d.M. (16. August 2009, 12:45 Uhr)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla (2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[59 mm]

Fund: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla (leg.), Pend-d'Oreille valley, British Columbia, Kanada (21. August 2006)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[71 mm]

Fund: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla (leg.), Pend-d'Oreille valley, British Columbia, Kanada (21. August 2006)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Kuba

Bild vergrößern
Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[67 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Ward (leg.), Kuba (1913)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[70 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Ward (leg.), Kuba (1913)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Österreich

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[54 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Salzburg, Umgebung von Bischofshoven, Österreich (10. August 1911)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa (ex larva)

[Zuchtaufnahme, 77 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: M. Forst (leg.), WikipediaPodersdorf, WikipediaBurgenland, Österreich (13. Juli 1964)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Russland

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[74 mm, Weibchen]

Fund: nahe WikipediaTscheljabinsk, südlicher WikipediaUral, Russland (03. August 2007)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. borealis

[68 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: V. Tolmachov (leg.), WikipediaTschita, WikipediaDaurien (Transbaikal), Russland (Mai 1926)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. borealis

[57 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: V. Tolmachov (leg.), WikipediaTschita, WikipediaDaurien (Transbaikal), Russland (Mai 1926)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. borealis

[60 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: V. Tolmachov (leg.), WikipediaTschita, WikipediaDaurien (Transbaikal), Russland (Mai 1920)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. borealis

[61 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: V. Tolmachov (leg.), WikipediaTschita, WikipediaDaurien (Transbaikal), Russland (Juli 1926)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. borealis

[67 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: V. Tolmachov (leg.), WikipediaTschita, WikipediaDaurien (Transbaikal), Russland (Juni 1926)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Schweiz

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. artemis

[68.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: René Oberthür), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaZürich, Schweiz (September 1957)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[72 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: WikipediaRené Oberthür 9/57), WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaZürich, Schweiz

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[70 mm]

v. hygiaea Zürich

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: ex coll. Missionshaus SVD Steyl (Eing.Nr.3/59)), WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: WikipediaZürich, Schweiz

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Tschechische Republik

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[70 mm]

Fund: J. Bužek (leg.), Zádveřice, WikipediaMähren, Tschechische Republik (03. August 1973)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. (ex larva)

[63.5 mm]

e.l. Natur!

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: ex coll. Missionshaus SVD Steyl (Eing.Nr.3/59)), WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaSteinschönau (Kamenický Šenov), Tschechische Republik

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Türkei

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa (ex larva)

[Zuchtaufnahme, 67.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: U. Roesler (leg.), WikipediaKuşadası, 100 km südlich von Izmir, Mocamp, bei Hotel Tusan, Türkei (17-24.05.1968)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

USA

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[79.5 mm, Weibchen]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaTexas, USA (1897)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[80 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaOhio, USA

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[70 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: (leg.), WikipediaNew York, USA

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[67 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, Dauerleihgabe des WikipediaZoo Köln, ZFMK Bonn, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: WikipediaNew Jersey, USA

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. hyperborea

[57 mm]

Fund: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla (leg.), nahe Delta Junction, WikipediaAlaska, USA (19. August 2005)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[74.5 mm]

Fund: R. Patterson (leg.), Tripp Country, WikipediaSouth Dakota, USA (28. Juni 2007)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[76.5 mm]

Fund: Mike Leski (leg.), Piscataquis County, WikipediaMaine, USA (20. September 2002)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii (ex larva)

[72 mm]

Raupe gefunden am 12.05.2001; Falter geschlüpft am 10.06.2001

Fund: Todd Stout (leg.), Leeds Canyon, Washington County, WikipediaUtah, USA (12. Mai 2001)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla (07. November 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii (ex larva)

[66 mm, Männchen]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: ex coll. Missionshaus SVD Steyl) (Eing. Nr. 3/59), WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Max Rothke, WikipediaScranton, WikipediaPennsylvania, USA (24. September 1902)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[Zuchtaufnahme, 72 mm]

Zucht: North Hills, WikipediaKalifornien, USA (April 2000)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Uzbekistan

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[72 mm]

Fund: J. Bužek (leg.), Pskemské pohoři, Bol. Čimgan, Uzbekistan, 2500m ü.d.M. (30.06-01.07.1986)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla

Land unbekannt

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa (ssp. hyperborea?)

[62 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, von Bunndym, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Nordamerika (1965)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[66 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[57.5 mm]

Angers.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. (trans. f. hygiaea)

[Zuchtaufnahme, 67 mm]

Trans. Adab. Hygiaeam. Freiburg G. Schles. Sceis 95 (x Sieville Zucht).

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[68 mm]

Dorfel 9. m 87.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (23. Oktober 2009)

Bild vergrößern
Bild vergrößern

Nymphalis antiopa f. hygiaea

[65 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (ZFMK 46/64 Boppard), WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. artemis

[59 mm]

ab. flarv. maculata, ab. aus der Natur

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: ex coll. Missionshaus SVD Steyl (Eing.Nr.3/59)) (Eing. Nr. 3/59), WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f.

[Zuchtaufnahme, 67 mm]

33 Tage +5°C.

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: Fuhlrott Museum (Wuppertal)), WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: (16. September 1904)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[73.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: (1903?)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. artemis

[52 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: WikipediaZoo Köln), WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (24. Februar 2010)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii

[72 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: WikipediaRené Oberthür), WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[73 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Robert (leg.), Halifax (1903?)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[72.5 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Nordamerika (09. Juli 1954)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

[75 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Fund: Hausen (?) (leg.), (Juli 1936)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. daubii

[64 mm]

var. Daubi Stdfss., 48 Std. +37,5°, extrem

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: ex coll. Missionshaus SVD Steyl (Eing.Nr.3/59)), WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: (Juli 1910)

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. artemis

[65 mm]

ab. flarv. maculata

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: ex coll. Missionshaus SVD Steyl (Eing.Nr.3/59)), WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild von Label vergrößern

Nymphalis antiopa f. hygiaea

[62 mm]

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Zucht: Emil Fischer

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)

Bild vergrößern

Nymphalis antiopa ssp. antiopa

Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland

Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (30. Januar 2014)