Stadium, Anfang März 2024 in Vereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte Staaten

  • Anfang März: Trauermantel (Nymphalis antiopa)
    Vereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte Staaten /PicturesNA/Misc/snow_16_16_edc401.png selten, überwinternd
    /PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.png
    Falter (überwinternd)
DE EN

/PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.pngTrauermantelNymphalis antiopa (Linnaeus, 1758)Trauermantel

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii

[79,5 mm; Weibchen]

Fund: Texas, /PicturesNA/Flags/us.pngVereinigte StaatenTexas, /PicturesNA/Flags/us.pngVereinigte Staaten/PicturesNA/Flags/us.pngVereinigte Staaten (1897)

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels (24. Februar 2010)

Der /PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.pngTrauermantelNymphalis antiopa (Linnaeus, 1758)Trauermantel ist im Norden Amerikas bis hinunter nach VenezuelaVenezuelaVenezuelaVenezuela und MexikoMexikoMexikoMexiko/GuatemalaGuatemalaGuatemalaGuatemala verbreitet Scott, 1986 - The Butterflies of North America - A Natural History and Field GuideScudder, 1899 - Every-day Butterflies: A Group of Biographies.

Die dortigen Gebiete mit Klimatypen außerhalb der Tropen, welche sich durch jahreszeitlich bedingte große Temperaturschwankungen über 20 °C der monatlichen Durchschnittstemperaturen auszeichnen. Quelle: Wikipedia.kontinentalem und Gebirge (Alpen: 800-1850m Höhe, Mittelgebirge 450-1500m Höhe)montanem Klima decken sich in etwa mit dem Verbreitungsgebiet des Falters.